Toniebox: So tauscht du den Akku deiner Toniebox

Deine Toniebox hält nur mehr eine Stunde durch und muss immer häufiger zurück auf die Ladestation? Dann musst du wahrscheinlich den Akku tauschen. 

Wir zeigen dir, welche Möglichkeiten du in diesem Fall hast.

Unser kleiner Sohn liebt seine Toniebox. Und wir lieben sie auch, weil er sich so brav damit beschäftigt und uns so eine Verschnaufpause vom Alltag gönnt.

Durch die intensive Nutzung altert der Akku entsprechend rascher. Und es ist lästig, wenn deine Toniebox alle ein bis zwei Stunden auf die Ladestation musst.

In diesem Beitrag erklären wir dir, welche Möglichkeiten du in der Praxis hast, worauf du bei einem Akkutausch achten musst und was der Hersteller selbst empfiehlt.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn du auf diese Links klickst und etwas kaufst, bekommen wir eine kleine Provision. Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Einkäufen. Alle Affiliate-Links sind mit einem Sternchen (*) markiert. Danke, dass du unser Projekt unterstützt. 

Was kannst du machen, wenn der Akku schwächelt?

Ist der Akku deiner Toniebox defekt oder hat nur mehr eine geringe Kapazität? Keine Sorge, du musst nicht gleich eine neue Box kaufen.

Es stehen dir zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

  1. Akku selbst tauschen
    Hole dir einen Ersatzakku und tausche den Akku der Toniebox selbst aus. Mit etwas Geschick ist das problemlos möglich. Wir zeigen dir, wie das funktioniert.
  2. Tonies-Reparaturservice in Anspruch nehmen
    Schicke deine Box zum Hersteller und lasse sie fachgerecht reparieren. Bei Bedarf werden neben dem Akku auch weitere Mängel behoben.
Der Hersteller selbst rät dazu, die Toniebox nicht selbstständig zu öffnen und einen Akkutausch vorzunehmen.

Wie lange hält der Akku der Toniebox?

Voll aufgeladen hält der Akku etwa sechs bis sieben Stunden durch. Dann muss die Toniebox wieder auf die Ladestation zurück, um aufgeladen zu werden.

Der verbaute NiMH-Akku gilt als robust und sicher. Nach etwa 500 Ladezyklen kommt er aber auch an seine Grenzen.

Wir nutzen die Toniebox im Schnitt zwei bis drei Stunden pro Tag. Das bedeutet, dass wir jeden dritten Tag laden müssen. Wenn wir das hochrechnen, ergibt sich daraus eine ungefähre Lebensdauer von vier Jahren.

Bei intensiverer Nutzung sinkt die Lebensdauer entsprechend. Im Internet berichten viele User, dass der Akku nach zwei bis drei Jahren zu schwächeln beginnt und getauscht werden muss.

Vermeide eine vollständige Entladung des Akkus

Achte unbedingt darauf, dass sich der Akku der Toniebox nie vollständig entlädt.

Das passiert, wenn du das Gerät für längere Zeit nicht benutzt. Eine Tiefentladung tut der Lebensdauer des Akkus nicht gut und kann in bestimmten Fällen sogar so weit führen, dass der Akku gar nicht mehr reagiert.

Bei regelmäßiger Nutzung der Toniebox wird das aber kaum passieren.

Falls sie nicht mehr reagiert, lass sie 30 Minuten auf der Ladestation stehen. Meist schafft das Abhilfe. Der Akku erholt sich dadurch und kann wieder geladen werden.

Variante 1: Den Akku der Toniebox selbst tauschen

Der Akku deiner Toniebox kann in wenigen Schritten relativ einfach getauscht werden.

Du brauchst dazu einen Ersatzakku, einen Kreuzschlitz-Schraubendreher und etwa 15 Minuten deiner Zeit.

Welche Ersatzakkus gibt es?

Die Akkus unserer beiden Tonieboxen sind noch sehr leistungsfähig. Nichtsdestotrotz haben wir uns bereits jetzt nach einem Ersatzakku umgesehen.

Es ist immer gut, ausreichend vorbereitet zu sein – ein Tag ohne seine Toniebox wäre für unseren Sohn und auch für uns sehr schwer zu verkraften.

Wir haben uns daher auf Amazon nach Ersatzakkus für die Toniebox umgesehen.

Der Akku von Namtek* ist dabei unser Favorit. Er hat dieselbe Spezifikation wie der originale Akku, sehr gute Bewertungen von Kunden und preislich mit rund 20 Euro moderat.

Der original verbaute Akku weist folgende Spezifikation auf:

  • Kapazität: 2000 mAh
  • Spannung: 3,6 V
  • Zelltechnologie: NiMH
Namtek Ersatzakku - Toniebox Akku Ersatz 50AA5S - Akku-Pack für...
  • 🔋LEBENSDAUER VERLÄNGERN: Verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Toniebox mit diesem Ersatzakku 50AA5S, speziell entworfen für die...
  • 🔋EINFACHE INSTALLATION & EINBAUANLEITUNG: Der verbrauchte Akku kann leicht durch den neuen Ersatzakku ersetzt werden, da er die gleichen...
  • 🔋SPEZIFIKATIONEN: Kapazität: 2000 mAh | Spannung: 3.6 Volt | Energie-Leistung: 7.2 Wh | Zell-Typ: NiMH - Kein Memory-Effekt durch Ni-MH...

Anmerkung: Es gibt den Akku von Namtek auch mit noch mehr Kapazität – 2200 mAh* und 2400 mAh*. Diese sind zwar etwas teurer, aber du erhöhst damit die Akkulaufzeit um weitere 10% (etwa 50 min) bzw. 20% (etwa 100 min).

Den Toniebox Akku tauschen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Bevor du mit den Arbeiten beginnst, achte darauf, dass die Toniebox ausgeschaltet ist.

Schritt 1: Toniebox öffnen

Stelle die Box auf einen Tisch oder einen ähnlichen festen Untergrund. Übe mit beiden Händen etwas Druck auf die Toniebox aus und drehe sie dabei gegen den Uhrzeigersinn.

Wenn du ein „Klick“ hörst, haben sich die Clips der Abdeckung gelöst und du kannst sie entfernen.

Schritt 2: Innenteil herausnehmen

Entferne die Kreuzschlitzschraube auf der Unterseite der Box. 

Nun kannst du das Innenteil herausnehmen.

Schritt 3: Akkufach entfernen

Entferne am Akkufach zwei weitere Kreuzschlitzschrauben.

Schritt 4: Akku entfernen

Ziehe den Stecker des Akkus von der Platine ab. Das ist etwas fummelig. Am besten ziehst du vorsichtig an den Kabeln und ruckelst diese dabei leicht.

Anschließend kannst du den Akku aus dem Akkufach nehmen. Drücke dazu die Kunststoffnase, die den Akku in Position hält, etwas nach unten und schiebe ihn dann aus der Halterung.

Schritt 5: Neuen Akku einbauen

Jetzt kannst du den neuen Akku einsetzen. Gehe dazu einfach in umgekehrter Reihenfolge vor.

In Summe ist der Akkutausch ein einfaches Vorhaben. Der heikelste Schritt ist aus unserer Sicht, dass Abziehen des Batteriesteckers von der Platine. Gehe hier vorsichtig vor, um nichts abzureißen.

Variante 2: Reparaturservice vom Hersteller

Wenn du den Austausch des Akkus nicht selbst vornehmen möchtest, kannst du den Reparaturservice von tonies in Anspruch nehmen.

Diesen kannst du als Paket ganz einfach im tonies Online-Shop buchen. Anschließend schickst du deine Toniebox an den tonies Reparaturservice. Dort wird die Box auf Mängel überprüft und bei Bedarf gleich behoben. 

Im Preis inbegriffen ist neben der Reparatur selbst und den Ersatzteilen auch ein versicherten Hin- und Rückversand der Toniebox.

Nach etwa 15 Werktagen erhältst du deine Toniebox wieder zurück.

Diese Variante finden wir besonders interessant, wenn deine Toniebox neben einem schwächelnden Akku auch weitere Problemchen aufweist. Du kannst dich darauf verlassen, eine einwandfrei funktionierende Toniebox zurückzubekommen. 

Diesen Service von tonies finden wir auch im Sinne der Nachhaltigkeit großartig.

Unsere bisherigen Erfahrungen mit dem Akku

Seit mehr als zwei Jahren haben wir bisher unsere Tonieboxen in Verwendung. Die erste haben wir zu Weihnachten 2021 selbst gekauft. Kurz darauf haben wir schon eine zweite als Geschenk für unseren kleinen Sohn erhalten.

Im täglichen Gebrauch können wir bisher noch keine Abnützung der Akkus feststellen. Ich muss aber zugeben, dass wir die Akkulaufzeit noch nie wirklich gemessen haben. Das könnten wir tatsächlich mal testen.

Da wir zwei Tonieboxen im Einsatz haben, ist die Anzahl der Ladezyklen auch entsprechend geringer. Ich schätze, dass jede der Boxen etwa 150 Ladezyklen auf der Uhr hat. 

Damit sind wir von den genannten 500 Ladezyklen noch weit entfernt. Rein theoretisch müssten die Akkus also noch eine lange Zeit halten. Wir sind gespannt und werden euch am Laufenden halten.

Unser Fazit

Den Akku der Toniebox zu tauschen ist keine Hexerei. Wir haben es zu Testzwecken versucht und waren in 10 bis 15 Minuten ohne Probleme fertig.

Hat deine Box nur Probleme mit dem Akku und weist keine zusätzlichen Mängel auf, dann können wir einen selbstständigen Akkutausch uneingeschränkt empfehlen.

Andernfalls ist der tonies-Reparaturservice eine Alternative. Im Rahmen dieses Pakets werden von der tonies Werkstatt auch weitere Mängel wie kaputte Ohren oder Probleme mit der Ladebuchse repariert.

Wir finden diese Variante sehr nachhaltig und preislich moderat. So musst du nicht gleich eine neue Toniebox kaufen.

 

Wer schreibt hier?

Trending articles

Unsere beliebtesten Artikel

Handgemachte Geschenkideen wie diese Makramee-Püppchen bastelt Nicole Pichler.

Schöner Schenken: Wieso selbst gemachte Geschenkideen mitten ins Herz treffen [Interview]

Graphomotorik kann schon Kleinkindalter gefördert werden.

Graphomotorik einfach erklärt: 4 spielerische Ideen für dein Kind – inkl. Tipps für Schwungübungen

Kinderküche und Zubehör

Kinderküche kaufen und pimpen: Mit diesen 4 einfachen Tipps sparst du Zeit und Nerven

Weihnachtsgeschenke für Kinder: Alles rund um die Toniebox

Weihnachtsgeschenke für Kinder: 5 entzückende Geschenkideen für die Toniebox